Allgemein

„Chic!“ Mode im 17.Jahrhundert

Der Förderkreis für Kunst und Kultur Zwingenberg möchte seinen Mitgliedern und interessierten Zwingenbergern eine Führung im Darmstädter Landesmuseum zur Ausstellung – „Chic!“ Mode im 17.Jahrhundert“ – anbieten.

Die Ausstellung zeigt die von der Abbeg-Stiftung in der Schweiz restaurierten Obergewänder aus der Sammlung des Kölner Barons von Hübsch, die dieser dem Großherzog Ludewig 1806 vermacht hat. Die 18 Wämser, Mieder und Oberröcke, einst getragen von wohlhabenden Damen und Herren der Kölner Gesellschaft -entstanden zwischen 1610 und 1675- gehören zu den absoluten kostümgeschichtlichen Raritäten. Dazu werden Accessoirs wie Kragenstützen, Halskrausen, Schmuck und Schuhe gezeigt, neben Gemälden, auf denen die Porträtierten, ähnliche Gewänder tragen. Zahlreiche bedeutende Museen konnten dafür als Leihgeber gewonnen werden.

Wer sich noch detaillierter informieren möchte, kann das über diesen Link tun.

Die Führung findet am Freitag, 2. September 2016 um 16 Uhr im Landesmuseum statt. Die Führung bezahlt der Verein, Sie brauchen – bei eigener Anreise – nur den Eintritt zu bezahlen.  Es können max. 25 Personen teilnehmen.

Anmeldungen bitte telefonisch an Katharina Ziemann, Tel. 06251 71549 (evtl. Anrufbeantworter).

Print Friendly